Wir sind:

 

 

Dieter Raum, Inhaber und Gründer von RAUM Seniorenpflege24 

 

Wenn ich die Zufriedenheit der Pflegebedürftigen und deren Angehörige sehe, hervorgerufen durch die fürsorgliche Betreuung der von mir vermittelten Kräfte, dann sind das genau die Momente, in denen ich weiß: Ich habe einen schönen und sinnvollen Beruf! Mein Ziel ist es, Pflegebedürftigen den Verbleib in der eigenen Wohnung zu ermöglichen und sie damit ein bisschen glücklicher zu machen. Dafür lohnt es sich, jeden Tag voll einzusetzen!

 

Geboren 1963 in Nürnberg, seit 20 Jahren mit meiner Familie im Rems-Murr-Kreis wohnhaft, lange Jahre als Medizinprodukteberater und zuletzt in verantwortungsvoller Vertriebsposition tätig suchte ich, weg von den immer stärker dominierendem Umsatz- und Ertragsvorgaben, hin zu einer sinnstiftenden und menschlichen Tätigkeit etwas Neues und stieß aus Erfahrungen in der eigenen Verwandtschaft auf das Thema Betreuung und Pflege.

 

Nach vielen Gesprächen und Recherchen, stand 2013 mein Entschluss fest, mich als Vermittler von Personal für die häusliche Betreuung selbstständig zu machen. Ich wollte aber von Anfang an auch persönlich für die Betroffenen zur Verfügung stehen, weil  ich aus eigenen Erkenntnissen weiß, wie wichtig es sein kann, einen Experten und Ansprechpartner vor Ort zu haben. Daher konzentrierte ich mich vorwiegend auf den Rems-Murr-Kreis. Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass ich ein zuverlässiger Partner bin, auf den Verlass ist. Viele Kunden kommen inzwischen auf Empfehlung. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen motivieren ungemein, dieses Niveau beizubehalten und zeigen mir, dass Kontinuität und Seriosität, regionale Kundennähe und schnelle Reaktionszeiten gewünscht sind. Möglich ist dies auch durch ein starkes Netzwerk. Ich bin Mitglied bei Senioren Service Curita24, einem der größten Netzwerke dieser Art in Deutschland. Dadurch kann ich rasch reagieren und vom Erfahrungsaustausch mit den Kollegen profitieren. Für eine gute Betreuung in häuslicher Gemeinschaft!

 

Auch das ist mir noch wichtig:

 

Seit Jahren unterstütze ich finanziell die regionale Hospizarbeit und die jährliche Spendenaktion BKZ- Leser helfen e.V. und bin auch Förderer von der Wohlfahrtspflege, Foodwatch e.V., Greenpeace und dem Tierschutzbund.


 

 

 

Gabriele Raum

 

 

Um die gewohnte Qualität der steigenden Nachfrage nach der Dienstleistung ihres Mannes auch weiterhin erfüllen zu können, unterstützt sie ihn ab sofort in allen Bereichen.

 

 

Sie ist Mutter von zwei mittlerweile erwachsenen Kindern.

 

War schon immer sozial engagiert:

Brachte sich bereits früher im Kindergartenbeirat und dann im Elternbeirat ein. Später war sie mehrere Jahre im Betriebsrat und trat für die sozialen Belange der Belegschaft ein.

 

Auch im Umgang mit älteren Menschen kennt sie sich gut aus. Sie war mehrere Jahre bei der Nachbarschaftshilfe tätig, kennt daher die Sorgen und Nöte, aber auch die Bedürfnisse von Senioren. Hat immer ein offenes Ohr für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen und sucht mit ihnen nach einer guten Lösung.